plx.connect › Digital Data Exchange leicht gemacht

Kundensysteme einfach und schnell anbinden

plx.connect verbindet alle Kundensysteme mit Ihrem Warehouse Management System (WMS) oder anderen eingesetzten Systemen. Der Datenfluss wird in beide Richtungen automatisiert. Vorgefertigte Schablonen erleichtern Ihnen die selbständige Einbindung neuer Systeme. Die Darstellung und Aufteilung der für Sie relevanten Informationen können Sie frei konfigurieren und verwalten. Alle gängigen Verbindungswege sind integriert. Der Zugriff auf übliche Datenbanksysteme ist ebenfalls Standard. Sie können die Software sowohl für Schnittstellenanbindungen als auch beispielsweise zur Versendung von DFÜs an KEP-Dienstleister verwenden.

Unser Software-Add-on: lokal installiert oder als Cloud-Lösung

Wir liefern Ihnen plx.connect aus einer Hand, abgestimmt auf Ihre Wünsche und Anforderungen. Unser Software-Add-on kann einfach und flexibel in Ihre vorhandene IT-Infrastruktur integriert und von Ihnen lokal (On-Premises) betrieben werden. Oder wir stellen Ihnen Ihr individuelles Digital Data Exchange als sichere Cloud-Lösung bereit – bei uns heißt das „Solution as a Service“.

Kurzinfo plx.connect

Flipbook plx.suite

Schnittstelle | Warehouse Management System

Mit jedem neuen Kunden stehen beispielsweise Logistikdienstleister vor der Herausforderung, fremde Systeme nahtlos an das eigene Warehouse Management System anzubinden. Das gleiche gilt bei der Einführung neuer zentraler Systemlösungen im Unternehmen. Teilweise werden die ein- und ausgehenden Daten sogar noch manuell aufbereitet und eingegeben, da eine passende digitale Schnittstelle nur mit hohem Kostenaufwand zu realisieren und nachträglich anzupassen ist.

Wir erleichtern Ihnen den flexiblen und vollständig digitalisierten Datenaustausch mit Ihren Kunden. Mit plx.connect bieten wir Ihnen eine intelligente Lösung, die alle Kundensysteme mit Ihrem WMS oder anderen Systemen sicher verbindet und den Datenfluss in beide Richtungen automatisiert. Das System ist durch seine Architektur jederzeit skalierbar und auf heutige und zukünftige Anforderungen ausgerichtet.

Vorgefertigte Schablonen erleichtern die selbständige Implementierung neuer Kundensysteme.

Im täglichen Einsatz bietet plx.connect durch seine moderne, übersichtliche Weboberfläche zahlreiche Vorteile. Die Darstellung und Aufteilung der für Sie relevanten Informationen können Sie nach Ihren Vorstellungen konfigurieren und verwalten. Über das von Ihnen definierte Rollenkonzept und die zur Verfügung stehende Testumgebung kontrollieren und sichern Sie Ihre Einstellungen. Darüber hinaus liefert Ihnen plx.connect Statusinformationen und versendet automatisch Systemwarnungen, z.B. via E-Mail.

Alle gängigen Verbindungswege sind in plx.connect fertig integriert. Der Zugriff auf übliche Datenbanksysteme ist ebenfalls Standard. Sie können die Software sowohl für Schnittstellenanbindungen, als auch beispielsweise zur Versendung von DFÜs an KEP-Dienstleister verwenden. Neben der flexiblen selbstständigen Anbindung von weiteren Kundensystemen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diesen Service auch direkt bei PureLoX SOLUTIONS zum Festpreis einzukaufen.

Solution as a Service

Wir bieten Ihnen plx.connect mit unseren Dienstleistungen wie Implementierung, Customizing, Schulung und Support und den Clouddiensten der plx.cloud aus einer Hand als „Solution as a Service“. Damit gestalten wir den Automatisierungsprozess für Sie einfach und entspannt. Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Ein weiterer großer Vorteil: eine Neuinvestition in Ihre IT-Infrastruktur mit IT-Aufwand für Backup, Installationen und Aktualisierungen kann entfallen. Die Software ist sofort über Internetzugang und Webbrowser nutzbar und flexibel skalierbar. Sie bekommen und bezahlen genau die Leistungen und Ressourcen, die Sie benötigen. Die laufenden Betriebskosten sind transparent und planbar.

Sie möchten neue Kunden schnell an Ihr System anbinden?

Kundensysteme an das eigene WMS anbinden – einfach, flexibel, sicher.

Ihre Vorteile

Business

Premium

Webbasierte, intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche (Web GUI)
Feste Übertragungsformate (z.B. EANCOM, Edifact, tradacom, x12)
Dynamische Übertragungsformate (z.B. XML, CSV, Flatfile, Excel, JSON)
Zugriff auf alle gängigen Datenquellen (z.B. DB2, MSSQL, ODBC, Oracle, PostgreSQL)
Verbindungswege Mail (z.B. POP3, IMAP, SMTP)
Verbindungswege Filetransfer (z.B. FTP, FTPS, SCP, SFTP)
Verbindungswege Web (z.B. HTTP, HTTPS, REST, SOAP, XML-RPC)
Zusätzliche Verbindungswege (z.B. AS/2, X.400)
Verbindungswege lokal (z.B. Dateioperationen, Verzeichnisüberwachung, Netzlaufwerke)
Anbindung an Mehrwertnetze (Verbindungsmöglichkeiten zu IPMail, Sterling Commerce, Inovis, GXS, InterCommit)
Mappingvarianten (1:1, 1:n, n:1, n:m)
Warningsystem (z.B. via E-Mail)
Rollenkonzept
Testumgebung inkl. Change Management (von Test- zu Echtumgebung per Push)
Archivierung und Reorganisation
Service Packs und Release-Upgrades
Wartung und Support 24/7/365
Lastverteilung (Installation auf mehreren Servern)
SAP-Anbindung (RFC, IDoc-Austausch)

(bitte wischen Sie nach links um die gesamte Tabelle einsehen zu können)

Weitere Lösungen für die gezielte Prozess-Automatisierung

Kundenstimmen

Der Erfolg von gestern ist die Herausforderung für morgen. Im Dialog mit unseren Kunden entwickeln wir kontinuierlich neue Möglichkeiten.

Gerne unterstützen wir
Sie bei der gewinn-
bringenden Gestaltung
Ihrer Prozesse!